BAFA Beratung vom Unternehmensberater​

Prüfen Sie jetzt Ihren Förderanspruch!

BAFA Beratung vom Unternehmensberater​

Prüfen Sie jetzt Ihren Förderanspruch!

Verlieren Sie keine Zeit!

Handeln Sie jetzt.

1
2
3
Produkt auswählen
Schnell, einfache und digitale Abwicklung. Jetzt das Produkt auswählen und direkt loslegen.
Daten vervollständigen
Die erforderlichen Angaben eingeben, das Auftragsformular ausgefüllt hochladen & abschicken.
Entspannen Sie ab jetzt
Unsere Experten nehmen Kontakt mit Ihnen auf, sobald weitere Informationen benötigt werden..

Durch die Krise mit der Unterstützung von Experten

Die BAFA-Beratung für Unternehmen

Die BAFA fördert die Beratung mit max. 4.000 EUR netto.

Sie haben keinen Eigenanteil.

Das ist einfach: Zahlen Sie einmalig die Umsatzsteuer. Sind Sie umsatzsteuerabzugsberechtigt, können sie diese vom Finanzamt ggf. zurückholen.

Transparente Kostenkontrolle! Der Erstkontakt ist zu 100% kostenfrei und unverbindlich. Eine danach gewählte Leistung kostet mind. 230€.

Erfahrungen

Das sagen Antragsteller

help24

Die Sofort-Gelder kann ich sehr gut gebrauchen und habe etwas Zeit gewonnen. Ahnung von der Beantragung hatte ich keine. Dafür hatte ich Angst, wie es finanziell weiter gehen sollte. Jetzt geht es mir besser.

Matthias, 46 Jahre, Hagen.

Ist der Service kostenfrei?

Lassen Sie sich fördern! Da das Bundesamt für Wirtschaft zahlt, verbleibt bei ihnen kein Eigenanteil. Unser Service beginnt erst nach einem positiven Bescheid. Bekommen sie keine Förderung, stellen wir ihnen ausdrücklich nichts in Rechnung! Das zeigt ihnen, dass wir von der ersten Sekunde an in ihrem Interesse für sie tätig werden.

Am 3. April 2020 hat das Bundesamt eine modifizierte Richtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-Hows für Corona-betroffene Unternehmen in Kraft gebracht. Unser Service unterliegt dem Programm für Beratungen, die bis zu einem Beratungswert von 4.000,00 Euro für Corona-betroffene kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einschließlich Freiberufler ohne Eigenanteil vom Bundesamt übernommen werden.

Häufig gestellte Fragen

Ab sofort sollte sich jeder darum kümmern. Denn dereits am 17.03.2020 verkündete bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger: „Das Geld kann ab morgen schnell und unbürokratisch beantragt werden, wenn Freiberufler und Firmen in Liquiditätsprobleme kommen. Die ersten Überweisungen soll es noch in dieser Woche geben.“
Je mehr Anträge gestellt werden, desto länger dauert voraussichtlich die Bearbeitung. Oft ist es so, dass ein zeitig gestellter Antrag auch schneller bearbeitet wird. Es ist also dringend zu empfehlen, dass der Antrag eher früher als später gestellt wird. Leiten Sie zeitnah den Prozess ein, bevor es zu spät ist.

Wichtig ist, dass der Antrag richtig ausgefüllt ist und es keine Rückfragen gibt. Denn Rückfragen verzögern die Bearbeitung und Auszahlung der finanziellen Fördermittel.

Die Beantragung von Geldern zur Förderung ist oft kompliziert. Nachfragen verlangsamen nicht selten die Auszahlung. Mit der Unterstützung von Help24 erhalten Sie direkte Hilfe, um an die möglichen Fördergelder heranzukommen.
Wir unterstützen Sie so gut wir können. Wir arbeiten mit ihnen und nicht für Sie, damit das Geld auf ihrem Konto eingeht. Hierfür brauchen wir ihr Zutun und machen es Ihnen so einfach, wie wir können.

Blog