Werden Sie Vertriebspartner von Help24.

Fördergelder für Ihre Kunden!

  • bis zu 750.000€ kurzfristig
  • bis zu 50.000€ ohne Rückzahlung
  • in bis zu 3-5 Tagen mit Eilantrag
  • alle Fördergelder aus einer Hand
  • zertifizierte Beratung 100% kostenfrei

Partnerschaft beantragen

Eine Anfrage reicht aus!

Wir melden uns anschließend bei Ihnen!

Werden Sie Vertriebspartner von Help24.

Fördergelder für Ihre Kunden!

  • bis zu 750.000€ kurzfristig
  • bis zu 50.000€ ohne Rückzahlung
  • in bis zu 3-5 Tagen mit Eilantrag
  • alle Fördergelder aus einer Hand
  • zertifizierte Beratung 100% kostenfrei

Partnerschaft beantragen

Eine Anfrage reicht aus!

Wir melden uns anschließend bei Ihnen!

Verlieren Sie keine Zeit!

Handeln Sie jetzt.

1
2
3
Kontakt aufnehmen
Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen und erste Einschätzung zur Soforthilfe erhalten.
Auftrag erteilen
Erteilen Sie uns Ihren Auftrag und Sie erhalten die Unterstützung, für die Sie sich entschieden haben.
Antrag stellen
Stellen Sie einfach den Antrag, der zu Ihnen passt. Damit so schnell, wie möglich, das Geld auf Ihrem Konto ist.

Transparente Kostenkontrolle! Der Erstkontakt ist zu 100% kostenfrei und unverbindlich. Eine danach gewählte Leistung kostet mind. 230€.

Erfahrungen

Das sagen Antragsteller

help24

Die Sofort-Gelder kann ich sehr gut gebrauchen und habe etwas Zeit gewonnen. Ahnung von der Beantragung hatte ich keine. Dafür hatte ich Angst, wie es finanziell weiter gehen sollte. Jetzt geht es mir besser.

Matthias, 46 Jahre, Hagen.

Mein Hilfspaket in der Corona-Krise.

Nutze Sie unseren Service und die finanzielle Unterstützung.

Die Corona-Krise bedeutet für viele nicht nur eine Einschränkung der Kontakte. Der Virus hat weitgreifend und kaum vorab vorstellbar in die Abläufe unseres Alltags eingegriffen. Viele Unternehmen Selbstständige, Solo-Unternehmer und Firmen müssen vorübergehend schließen. Zahlreiche Unternehmer verzeichnen finanzielle Einbußen. Die Angst macht sich breit. Viele wissen nicht was kommt und wie lange es dauert? Insolvenzexperten erwarten einen massiven Wirtschaftseinbruch und warnen bereits vor einer Pleitwelle, die mit der Krise kommt.

Die Bundesregierung hat deshalb einen Schutzschirm für kleine Unternehmen geschaffen, welcher beispiellos in der deutschen Geschichte ist. Viele wissen gar nicht, welche ungeahnten Möglichkeiten ihnen zustehen. Mit dem Nothilfe-Programm soll sich jeder mit aller Macht gegen die wirtschaftliche Krise gestemmt können. Jeder sollte deshalb seine Gelder berechtigt beantragen.

Die Förderbeträge sollen vom in Höhe von bis zu 50.000 Euro nicht rückzahlbar betragt werden können. Bis zu 750.000€ können schnell zur Verfügung stehend, wenn es den Bedarf gibt. Alles einfach!

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie Herr Altmaier erklärte das man „so wenig wie möglich in Märkte eingreifen“ und so viele privatwirtschaftliche Unternehmen wie möglich erhalten“ möchte. 10 Millionen Personen arbeiten dem Minister zufolge für Firmen dieser Größe in Deutschland.

Herr Flasbeck, der frühere Staatssekretär im Finanzministerium, kritisiert jedoch die vorab auf den Weg gebrachten Finanzhilfen der Bundesregierung. Denn diese seien von der Art der Hilfe zu kompliziert. Betroffenen sollten das Geld als direkten Zuschuss bekommen können, welches mehr Sicherheit geben würde, wie er im Deutschlandfunk andeutete.

Finanzielle sollte schließlich schnell und unkompliziert Erfolgen. Jeder Euro hilft, der auf dem eigenen Konto ist. Und damit das so einfach, wie möglich ist, hilft Help24 bei der Stellung des Antrages zur Auszahlung finanzieller Fördermittel.

Häufig gestellte Fragen

Ab sofort sollte sich jeder darum kümmern. Denn dereits am 17.03.2020 verkündete Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger: „Das Geld kann ab morgen schnell und unbürokratisch beantragt werden, wenn Freiberufler und Firmen in Liquiditätsprobleme kommen. Die ersten Überweisungen soll es noch in dieser Woche geben.“

Je mehr Anträge gestellt werden, desto länger dauert voraussichtlich die Bearbeitung. Oft ist es so, dass ein zeitig gestellter Anträge auch schneller bearbeitet wird. Es ist also dringend zu empfehlen, dass Antrag eher früher als später gestellt wird.

Wichtig ist, dass der Antrag richtig ausgefüllt ist und es keine Rückfragen gibt. Denn Rückfragen verzögern die Bearbeitung und Auszahlung der finanziellen Fördermittel.

Die Beantragung von finanzielle Geldern zur Förderung ist oft kompliziert. Nachfragen verlangsamen nicht selten die Auszahlung. Mit der Unterstützung von Help24 erhalten Sie direkte Hilfe, um an die möglichen Fördergelder heranzukommen.

Wir unterstützen Sie so gut wir können. Wir arbeiten mit Ihnen und nicht für Sie, damit das Geld auf Ihrem Konto eingeht. Hierfür brauchen wir Ihr Zutun und machen es Ihnen so einfach, wie wir können.

Ist der Service kostenfrei?

Lassen Sie sich fördern! Zahlt das Bundesamt, dann zahlen Sie keinen Eigenanteil. Denn ab sofort können Sie einen Antrag für Beratungen, die bis zu einem Beratungswert von 4.000,00 Euro für Corona-betroffene kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einschließlich Freiberufler ohne Eigenanteil gefördert werden. Am 3. April 2020 hat das Bundesamt eine modifizierte Richtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows für Corona-betroffene Unternehmen in Kraft gebracht. 

Blog